Start | Kontakt | Häuser   Englisch  
 


Blick in die Ausstellung
 


3 Folien aus Celluloid
© Kunststoff-Museums-Verein e.V

Die Kunststoff-Macher

12. September bis 10. Dezember 2008


Die Ausstellung „Die Kunststoff-Macher“ des Kunststoff-Museums-Vereins e.V. ist eine Wanderausstellung, die im Herbst 2008 Station im Museum am Ginkgo machte. In dieser Ausstellung präsentiert der Kunststoff-Museums-Verein historische Schätze aus seiner umfangreichen Exponatsammlung.
Darunter viele Kunststoff-Artikel unseres alltäglichen Lebens so Imitate teuerer Kunstobjekte wie Schildpatt- oder Elfenbeinschmuck (Celluloid) oder konstruierte polymere Werkstoffe für Verpackungen (Polypropylen/PP), Dämmstoffe (Polystyrol/PS), Sportbekleidungen (Polyamid/PA), Bandscheiben-Prothesen (Polyethylen/PE) sowie Haushaltsgeräte. Die Ausstellung zeigt, gegliedert in zehn Stationen, ausgewählte Kunststoff-Produkte, erklärt ihre historische Entstehung und stellt die Erfinder der Kunststoffe vor.
Wenn sie Fragen wie …
           Wie sieht Celluloid aus?
           Wie riecht Bakelit?
           Wie ist ein heutiger Turnschuh aufgebaut?
           Wer hat Styropor erfunden?…
interessieren, dann besuchen Sie diese Ausstellung.